Urlaub in Thiessow - Ferienhaus an der Ostsee

...Galerien, Ateliers & Rügener Kunsthandwerk

Seit im 19. Jhdt. Maler der Romantik, wie Caspar David Friedrich, die Insel Rügen für sich entdeckten, zieht es immer wieder Künstler auf die Insel. Viele von ihnen haben seitdem Rügen als ständigen Schaffensort gewählt. Sie lassen sich von der einmaligen Natur und der Ruhe Rügens inspirieren. Ateliers und Werkstätten der Künstler werden Sie bei ihren Ausflügen selbst entdecken. Das Spektrum der Werke ist breitgefächert – von Malerei, Grafik, Fotografie, Keramik, Metallarbeiten und Schmuck bis zu Arbeiten aus Strandfundstücken – und vielleicht finden Sie hier auch ein ganz besonderes »Lieblingsstück« als Erinnerung an ihren Rügenurlaub …

Aber auch Gegenwartskunst aus anderen Bereichen und Regionen ist auf Rügen in kleinen, aber feinen Galerien zu sehen.

Natur im Frühling - Insel Rügen

Hier einige Tipps:

Middelhagen - direkt am »Wegesrand« finden Sie die Töpferei & Galerie Thom Wilcke – hier kann den Töpfern über die Schulter geschaut werden, wenn die traditionelle weiß-blaue Mönchgut-Keramik gefertigt wird.

Ostseebad Sellin - Galerie Hartwich - Aktuelle Kunst in der alten Feuerwehr

»Wie reizvoll auch technisch gedachte Bauwerke sein können, zeigt in einzigartiger Weise die Alte Feuerwehr in Sellin. Als herausragendes Beispiel der einfallsreichen Umwandlung eines historischen Gebäudes zu Galerie und Wohnhaus wurde sie schon in großen deutschen Wohnmagazinen vorgestellt. Die symetrische Anordung des Backsteingebäudes mit dem zentralen Eingang erscheint heute als der ideale Standort für eine Galerie für zeitgenössische Kunst. Galerie Hartwich ist programmatisch an erster Qualität orientiert und setzt dabei präzise auf die innovativen Tendenzen einer überregional agierenden Kunstszene. Die Eröffnungen bringen regelmäßig eine Atmosphäre urbaner Boheme in den Nordosten und stimulieren Gespräche über Kunst, die sich Galeristenkollegen in den Metropolen wünschen würden. Zu den Eröffnungen treffen sich Rüganer und Gäste des Ostseebades. Selbst all jene, die über die Jahre das Programm der Galerie verfolgen, sind immer wieder überrascht von den neuen Talenten aus Deutschland oder Skandinavien, die hier vorgestellt werden.» Zitat www.seebad-sellin.de

Ostseebad Binz - Binzer Kunstmeile in der Margaretenstraße

Etwas abseits vom quirligen Trubel der Binzer Hauptstraße liegt in unmittelbarer Nähe der herrlichen Strandpromenade eine kleine Querstraße zum Meer. Die Margaretenstraße hat sich im Laufe der Jahre zur Kunstmeile Binz entwickelt. Klein ist diese Straße sicherlich - umso größer aber das Angebot der hier ansässigen Künstler. Dicht aneinander reihen sich Galerien, Werkstätten und feine Läden mit einem ex-klusiven Angebot an Kunst und Kunsthandwerk. Wer sich für Fotografie, bildende Kunst, Keramik und Goldschmiedekunst interessiert, wird hier mit Sicherheit fündig. Auch das Strandcafé oder die Espressobar laden zum Verweilen ein. Ein Tipp für Binz-Besucher, die das Besondere suchen.

Bergen auf Rügen

Natur im Frühling - Insel Rügen

1193 ließ Fürst Jaromar I. von Rügen ein Nonnenkloster in der Nähe der fürstlichen Residenz auf dem Rugard errichten. 1732-1736 erfolgte der Bau der noch vorhandenen Stiftsgebäude. Heute zeigen sich den Besuchern beide Stiftsgebäude erfolgreich saniert, in denen auch Schauwerkstätten untergebracht sind. Hier findet man viel »Rügentypisches« – z.B. Keramik von Kathleen Aust, Schmuck und Metallarbeiten von Silke Tolk-Ninnemann aber auch etwas außergewöhnliches für den Gaumen – wie aromatische Essigkompositionen, Sanddornsirup und feinherb gewürzte Fruchtaufstriche. Ein Besuch der romanischen Backsteinkirche St. Marien (wohl älteste Kirche Rügens) mit mittelalterlichen Wandmalereien und des Stadtmuseum Bergen sollte bei diesem Ausflug nicht fehlen.

Fürstenstadt Putbus

Im Haus Lottum befindet sich die Galerie des Landkreises Rügen. In dem 1815 errichteten Villa stellt der Rügener Kunstverein in wechselnden Ausstellungen Kunst der Gegenwart vor. Dabei arbeitet er mit unterschiedlichen Ausstellungsmachern zusammen, die deutschlandweit und international Kontakte pflegen. Auf diese Weise kann dem Kunstpublikum ein breites Spektrum aktueller Tendenzen und künstlerischer Handschriften vorgestellt werden. Ein paar Meter weiter lädt die Orangerie mit insgesamt drei Galerien ein. Hier werden Arbeiten von Rügener Vereinen, Gruppen und Künstler vorgestellt. Darüber hinaus werden die Werke internationaler Künstler ausgestellt. Ebenfalls in Putbus ansässig ist die Werkstatt-Galerie »Alte Wassermühle«, die vor allem Skulpturen und Stahlplastiken ausstellt.

Mönchgut und Rügen

Die Halbinsel Mönchgut besteht aus mehreren Landzungen und Buchten, die den Greifswalder Bodden von der Ostsee trennen. Die von Wind und Wetter geprägte Landschaft bietet zu jeder Jahreszeit ein beeindruckendes Naturschauspiel.

Weitere Informationen

Hier finden Sie weitere Informationen, Ausflugstipps und Empfehlungen die Ihren Rügenurlaub zu jeder Jahreszeit zu einem besonderem Erlebnis werden lassen.

Galerie